Kein Test möglich - XML-Parsing Error

Bei Fragen zu Installation und Konfiguration.
mpegster
Posts: 3
Joined: 12.10.2005 22:06

Kein Test möglich - XML-Parsing Error

Postby mpegster » 12.10.2005 22:10

Hallo,

beim Versuch einen Test auszuführen kommt folgende Fehlermeldung:
Image

Ich benutze Wordpress 1.5.2

Gruß Mpegster

Johannes
BlogDesk
Posts: 553
Joined: 19.08.2005 20:29

Postby Johannes » 12.10.2005 22:49

Schau dir mal dieses Thema an (vor allem den letzten Beitrag), vielleicht bringt dich das weiter.

mpegster
Posts: 3
Joined: 12.10.2005 22:06

Postby mpegster » 13.10.2005 00:14

Hallo Johannes

Den Google Sitemap Generator habe ich überhaupt nicht installiert, mein Blog läuft noch in ner Grundinstallation (zumindest eins).

Habs zum testen dann mal installiert aber auch das behob den Fehler nicht.

niteworker
Posts: 6
Joined: 17.10.2005 17:04

Postby niteworker » 17.10.2005 17:08

Bekomme beim Testen ebenfalls eine Fehlermeldung, die heißt allerdings:

Image

Einstellungen sind meines Wissens nach alle korrekt.

Johannes
BlogDesk
Posts: 553
Joined: 19.08.2005 20:29

Postby Johannes » 17.10.2005 18:01

niteworker, liegt denn bei dir unter der in den Blog-Eigenschaften angegebenen RPC-Adresse tatsächlich die (zu WordPress gehörende) Datei XMLRPC.PHP?

niteworker
Posts: 6
Joined: 17.10.2005 17:04

Postby niteworker » 18.10.2005 20:56

Die XMLRPC.php liegt im Unterverzeichnis www.meine-domain.de/wordpress/, in den Einstellung steht also /wordpress/xmlrpc.php

Mein Blog wird allerdings direkt über www.meine-domain.de angesprochen, in den WordPress-Einstellung unterscheiden sich also "WordPress-Adresse (URL)" und "Blog-Adresse (URL)". Vielleicht liegts daran?

Johannes
BlogDesk
Posts: 553
Joined: 19.08.2005 20:29

Postby Johannes » 20.10.2005 15:37

Das Problem von mpegster ist gelöst. WordPress ruft intern die Datei class-IXR.php auf - die auf dem Server allerdings class-ixr.php heißt. Unterscheidet der Server zwischen Groß- und Kleinschreibung, kann die Datei nicht gefunden werden. Lösung: die Datei ../wp-includes/class-IXR.php muss in ../wp-includes/class-ixr.php umbenannt werden.

niteworker
Posts: 6
Joined: 17.10.2005 17:04

Postby niteworker » 23.10.2005 17:59

Danke, Johannes, jetzt klappts tatsächlich. Jetzt muss der Editor noch XHTML-tauglich werden, dann ist alles prima. Aber das ist ja schon in der Mache, habe ich in einem anderen Thread gelesen.

sternenlicht
Posts: 12
Joined: 17.11.2005 22:04

Postby sternenlicht » 17.11.2005 22:15

das gleiche problem....

und so schauts auf meinem server aus.

[url]xn--sterngeflster-4ob.de/x.bmp[/url]

ansonsten bin ich begeistert, das teil ist ja idiotensicher.....

jetzt muß man nur noch bereits online erstellte beiträge bearbeiten können :-)

und die rubrik smilies fehlt, ich bin smilie-fetischist!

Johannes
BlogDesk
Posts: 553
Joined: 19.08.2005 20:29

Postby Johannes » 18.11.2005 01:46

sternenlicht wrote:das gleiche problem....


Welches der angesprochenen Probleme meinst du damit? Und konntest du es lösen?

sternenlicht
Posts: 12
Joined: 17.11.2005 22:04

Postby sternenlicht » 18.11.2005 07:42

moin

also etwas ausführlicher....

der test hat funktioniert, allerdings kann ich keinen beitrag veröffentlichen... der bilder-upload klappt zwar,aber wenn der beitrag hochgeladen wird, dann kommt dieser xml-parse error.

und nein, leider nicht gelöst. nach einer stunde hab ich es geknickt, meine kenntnisser der materie beschränken sich auf css und html, php sind böhmische dörfer für mich :-((

Johannes
BlogDesk
Posts: 553
Joined: 19.08.2005 20:29

Postby Johannes » 07.12.2005 14:07

Das Problem von Sternenlicht ist gelöst, es lag wie schon bei mpegster an der Unterscheidung von Groß- und Kleinschreibung auf dem Server.

Hier noch mal komplett: WordPress ruft intern die Datei class-IXR.php auf - die auf dem Server allerdings class-ixr.php heißt. Unterscheidet der Server zwischen Groß- und Kleinschreibung, kann die Datei nicht gefunden werden. Lösung: die Datei ../wp-includes/class-IXR.php muss in ../wp-includes/class-ixr.php umbenannt werden.

uselesstoy
Posts: 1
Joined: 04.05.2006 22:48

Problem mit "XML Parsing Error: More than one root node

Postby uselesstoy » 04.05.2006 22:57

Hi,

ich habe das folgende Problem bzw. folgende Fehlermeldung wenn ich mein
Blog anlegen möchte: XML Parsing Error: More than one roote note found at character 8"

Fakten
-Version Wordpress 2.0.2
-BlogDesk Version 2.1 Build 200

Fehler
-Hatte BlogDesk schon mal am laufen, jedoch nach Wechsel meines WP-Themes gehts nicht mehr. Eine Artikelveröffentlichung ging nicht mehr, dann hab ich gedacht es hilft das Blog neu anzulegen aber auch das funkt nun mit gleicher Error-Meldung nicht mehr
-xmlrpc.php liegt unter tobiaskopp.com im Root-Verzeichnis
-class-ixr.php ist bereits richtig (mit Kleinschreibung) umbenannt, habe die Forenbeiträge gelesen

Also für Hilfe wäre ich sehr dankbar. Kann mich der positiven Meinung anderer nur anschliessen, das ist ein sehr feines Tool und mit nichts anderem vergleichbar!

Besten Dank vorab,
uselesstoy

Johannes
BlogDesk
Posts: 553
Joined: 19.08.2005 20:29

Postby Johannes » 07.05.2006 13:37

Auch das Problem von uselesstoy ist gelöst, es lag wohl an der Datei xmlrpc.php, die nicht zu seiner aktuellen WordPress-Installation passte.

tordans
Posts: 13
Joined: 13.05.2006 10:20

XML Parsing Error: More than one root node found at characte

Postby tordans » 13.05.2006 10:25

Johannes wrote:Auch das Problem von uselesstoy ist gelöst, es lag wohl an der Datei xmlrpc.php, die nicht zu seiner aktuellen WordPress-Installation passte.


Ich nutze die aktuelle WordPress Version (deutsches Bündel).
In einem 2. Blog das ich angelegt habe, kommt ein Fehler.
Sowohl mit Blogdesk 2.1 als auch mit 2.5

Beim Übertrages des Beitrages kam es zu eineme Fehler. Fehler beim Übermitteln des Beitrages an den Server. XML Parsing Error: More than one root node found at character 256


Zuerst dachte ich, es läge an Sonderzeichen in einem Kategoriennamen. Aber Umbenennen hilft nicht.

PS: Beim Speichern dieses Beitrages kam folgender Fehler: Allgemeiner Fehler - Failed sending email :: PHP :: - DEBUG MODE - Line : 234 - File : emailer.php

Johannes
BlogDesk
Posts: 553
Joined: 19.08.2005 20:29

Postby Johannes » 17.05.2006 13:14

Das Problem bei tordans hängt wohl damit zusammen, dass er nicht 'die aktuelle WordPress Version' verwendet, sondern eine angepasste Version.


Return to “Installation und Konfiguration”