XML Parsing Error beim Bildübertragungs Test

Bei Fragen zu Installation und Konfiguration.
hingucker
Posts: 2
Joined: 02.06.2008 09:00

XML Parsing Error beim Bildübertragungs Test

Postby hingucker » 02.06.2008 12:38

Erst einmal vielen Dank für das tolle Programm, gerade wenn man nicht darauf zugreifen kann, merkt man was man verloren hat.

Bin mit dem Blog von funpic auf eigene Domain (Wordpress2.3) umgezogen. Beim Bildübertragungstext gibt es die Meldung:

XML Parsing Error: 'string has unexpected note 'br' Valid note is 'PCDATA i.e.not a tag' at position 254


Im Forum habe ich keine Antwort auf dieses Problem gefunden und bitte um Hinweise, was und wie ich es lösen kann.

Hingucker

hingucker
Posts: 2
Joined: 02.06.2008 09:00

Test blockte, weil Zugriffsrechte eingeschränkt waren

Postby hingucker » 02.06.2008 22:26

Der folgende Hinweis half schon weiter:

„1) Trage unter Extras/Optionen im Register 'Extras' eine Debug-Datei ein.


[dort wird nur ein Name für eine Datei eingegeben, die ein Protokoll der Vorgänge aufzeichnet, somit kann man in der Datei lesen, wo Fehler auftauchen.]

2) Führe die Aktion durch, die zu dem Fehler führt.

[Bevor ich die Datei an Johannes abschickte, habe ich sie mir angeschaut.
Relativ klar war der Fehler beschrieben:
Die Dateien, in die bei dem Test geschrieben werden sollten, waren gesperrt, so dass der Test blockiert wurde.
Ich habe die Zugriffsrechte auf die Verzeichnisse erst einmal so verändert, dass alle Rechte gewährt werden. Es handelt sich bei Wordpress um das Verzeichnis Wp-content / upload. Dahinter werden Unterverzeichnisse für das Jahr und den Monat angelegt, in denen die Bilder abgelegt werden.
Damit das im Test geprüft werden kann, müssen die Rechte vergeben werden. Dies habe ich im FTP Programm FileZilla erreicht. Im Browser das Verzeichnis suchen, „Dateiattribute ändern“ anklicken, in alle Kästchen ein Haken setzen, auch „für alle Unterverzeichnisse“ auch einen Haken setzen. Als Code wird angezeigt: 777, das heißt alle Berechtigungen sind gesetzt.]

Bei einem neuen Bildladetest klappte es einwandfrei.

Die folgenden Schritte aus der Anleitung von Johannes waren dann nicht mehr notwendig.

3) Schicke mir die Debug-Datei, damit ich mir das näher anschauen kann. (Keine Sorge, Login und Passwort sind nicht drin.)
4) Den Eintrag Debug-Datei unter Extras/Optionen kannst du wieder entfernen.“


Return to “Installation und Konfiguration”