Kleinigkeiten

Zum Melden von Bugs.
GEEK1
Posts: 14
Joined: 24.04.2006 13:31

Kleinigkeiten

Postby GEEK1 » 24.04.2006 13:39

Beim rumspielen mit Blogdesk sind mir ein paar Kleinigkeiten aufgefallen.
* Beim Upload von Bilder (via xmlrpc) sendet er die Files zweimal, direkt hintereinander, an den Server.
* Das €-Zeichen wir nicht in € umgewandelt.
* Noch irgendetwas sehr simples, das mir nun aber nicht mehr einfallen möchte.

Wenn ich jetzt nicht total daneben liege, sollte das bei der aktuellen Version (V2.1 Build 200) aufgetreten sein.

-GEEK1-

Johannes
BlogDesk
Posts: 553
Joined: 19.08.2005 20:29

Re: Kleinigkeiten

Postby Johannes » 24.04.2006 13:46

GEEK1 wrote:* Beim Upload von Bilder (via xmlrpc) sendet er die Files zweimal, direkt hintereinander, an den Server.


Du meinst sicher die Test-Funktion bei der Konfiguration von DirectUpload. Da überträgt BlogDesk absichtlich das Bild zweimal, um zu überprüfen, ob das Blog-System die erste Datei mit der neuen überschreibt (was dann das Anhängen eines Timestamps nötig macht). Beim normalen Publizieren werden die Dateien natürlich nur einmal übertragen.

GEEK1 wrote:* Das €-Zeichen wir nicht in € umgewandelt.


Hast du im Register Blog der Blog-Eigenschaften als Zeichensatz UTF-8 eingestellt? Hast du im Register Publizieren der Blog-Eigenschaften die Option Sonderzeichen innerhalb von HTML umwandeln aktiviert?

GEEK1
Posts: 14
Joined: 24.04.2006 13:31

Postby GEEK1 » 25.04.2006 13:57

Er hat mir die Bilder auch bei einem ganz normalen Blogeintrag doppelt übertragen. Auch in der debug.txt wurde das senden doppelt erfasst, kann sich also um keinen Serverfehler handeln.

Zeichensatz sollte UTF-8 sein wenn ich mich jetzt nicht ganz irre, und die Umwandlung der Sonderzeichen wurde aktiviert. ä, ö, ü, etc.. werden auch korrekt übertragen, nur das €-Zeichen nicht.

-GEEK1-

Johannes
BlogDesk
Posts: 553
Joined: 19.08.2005 20:29

Postby Johannes » 30.05.2006 13:25

Das Problem mit den doppelten Bildern hat sich erledigt und konnte nicht mehr reproduziert werden. Das Euro-Zeichen wird seit Version 2.6 korrekt umgewandelt.

Netspy
Posts: 4
Joined: 28.04.2006 19:10

Postby Netspy » 02.06.2006 09:41

Warum sollten irgendwelche Zeichen in HTML-Entities umgewandelt werden, wenn UTF-8 als Zeichensatzcodierung eingestellt ist? Das ist doch absolut unnötig.

PS: Nach dem Absenden des Beitrags hier im Forum habe ich gerade diese Fehlermeldung erhalten:
Failed sending email :: PHP ::

DEBUG MODE

Line : 234
File : emailer.php


Return to “Bug-Report”